logo
 


Evangelische Gesamtkirchengemeinde Reutlingen

RESERVIEREN SIE JETZT IHREN PLATZ.

18.02.2022 - 19.00 Uhr - Stummfilm und Orgel in der Marienkirche - "Girl Shy"

18.02.

Freitag
location19:00
location
58
verfügbar
locationMarienkirche Reutlingen, Weibermarkt 1, 72764 Reutlingen

„Girl Shy“ (USA 1924, Regie: Fred C. Newmayer, Sam Taylor, ca. 80 Min.) war der erste abendfüllende Film, den Harold Lloyd selber produzierte. Er schuf mit ihm einen Urfilm der romantischen Slapstick-Komödie.

Handlung: Harold Meadows ist sehr schüchtern und stottert heftig, insbesondere in der Gegenwart von Frauen. Zur Kompensation schreibt er einem Ratgeber, in dem er erfundene Liebesabenteuer schildert. Auf der Fahrt zu seinem Verleger lernt er die wohlhabende Mary Buckingham kennen. Er macht sich Hoffnungen und prahlt mit seinem Buch. Der Verlag aber lehnt das dubiose Werk kurzerhand ab. Als Mary sich nach ihm und seinem Buch erkundigt, gibt er ihr einen Korb, da er so arm nicht um sie werben kann. Später entschließt sich der Verlag, das Werk als humoristische Satire herauszubringen. Harold erhält eine Vorauszahlung und kann sich Hoffnungen auf seine Mary machen, muss diese allerdings noch rechtzeitig vor ihrer Hochzeit mit einem ungeliebten Nebenbuhler erreichen. Dies mündet in eine der spektakulärsten Hetzjagden der Filmgeschichte.

Torsten Wille improvisiert zu dem hinreißenden Stummfilm an der großen Rieger-Orgel der Marienkirche.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln für Konzerte.



Durch Ausfüllen dieses Formulars melden Sie sich nun zur Teilnahme an der o.g. Veranstaltung an. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nur der Evangelische Gesamtkirchengemeinde Reutlingen übermittelt und dienen ausschließlich zur Abwicklung dieser Veranstaltung. Spätestens am 18.03.2022 werden die von Ihnen hier hinterlegten Daten unwiderruflich gelöscht.